/// Hilfe für Nepal

Von steinernen Tempelfundamenten, feuervergoldeten Dächern, Sammlungspflege im Museum und einem goldenen Königsthron – ein Rückblick auf den intensiven und erfolgreichen Arbeitseinsatz des RestauratorInnen-Teams des Instituts für Konservierung und Restaurierung in Patan, Nepal, im Sommer 2017.
Mehr…

 

 

 

 

 

 

/// Essence 2016

Als Beitrag zur Essence 2016 hat das Institut für Konservierung und Restaurierung der Universität für angewandte Kunst eine Installation konzipiert und umgesetzt. Diese zeigt die praktische Arbeit einer Diplomarbeit über die Reinigung eines Acrylgemäldes des Künstlerpaares Ilya & Emilia Kabakov welches Teil der Installation “NOT EVERYONE WILL BE TAKEN INTO THE FUTURE” ist.

 

 

 

 

 

 

/// Konservierung und Restaurierung: (Bau-)Denkmalpflege

 

/// Konservierung und Restaurierung: bewegliches Kulturgut

 

/// Fernsehbeitrag zur Depotoffensive in Purgstall in “NÖ heute”

Im Rahmen des Förderprogramms „Schätze ins Schaufenster“ des Landes Niederösterreich werden vielfältige Projekte zur Sammlungspflege vom Institut für Konservierung und Restaurierung umgesetzt, eines davon im Museum im Ledererhaus in Purgstall. Hier waren Studierende und Lehrpersonal des Fachbereichs Objekt und Textil insgesamt zwei Wochen tätig und führten eine Inventarisierung, eine Verbesserung der Lagerung und Pflege der Objekte durch. Beim Einsatz im März 2015 wurde das Institut von einem Fernsehteam von Niederösterreich heute begleitet. Der Beitrag wurde am 18.3.2015 um 19:00 im ORF NÖ ausgestrahlt und gibt einen interessanten Einblick in die praktische Tätigkeit in der präventiven Konservierung

 

/// RESTAURIERUNG GEFRAGT

unsere Filme zu den Themen Restaurierungsausbildung,
Sammlungspflege und internationale Auslandsprojekte!


AUSBILDUNG – Bewerberfilm 2012/2013


COLLECTION CARE


CLOSE TO HEAVEN – Preserving Living Culture in Nako